Manz-Tag der Liegenschaftsbewertung powered by LBA

Innsbruck 2022

Überblick

Die LBA veranstaltet in langjähriger Kooperation mit dem Manz-Verlag den "Manz-Tag der Liegenschaftsbewertung powered by LBA". Aktuelle Themen rund um die Immobilienbewertung und den Immobilienmarkt werden im Rahmen dieses Seminars präsentiert und auch diskutiert.

Zielgruppe Teilnehmer

  • eingetragene oder zukünftige gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung
  • Private oder institutionelle Anleger
  • Projektentwickler
  • Immobilienmakler
  • Bauträger
  • Immobilienverwalter
  • Rechtsanwälte oder Konzipienten
  • Notare oder Substitute
  • Steuerberater oder Berufsanwärter
  • Baumeister
  • Architekten
  • Mitarbeiter von Sachverständigenbüros
  • Mitarbeiter von Immobilien-AG's und Immobilienfonds
  • Mitarbeiter von Infrastrukturunternehmungen
  • Mitarbeiter von Interessensvertretungen (Landwirtschaft, Wirtschaft, Industrie)
  • Mitarbeiter von Bankinstituten
  • Mitarbeiter von Versicherungen
  • Absolventen immobilienspezifischer Lehrgänge

Seminarprogramm

09.00 – 09.15 Uhr     Eröffnung und Begrüßung
09.15 – 10.30 Uhr     Aktuelle Judikatur zum Liegenschaftsrecht
                                    Darstellung ausgewählter Entscheidungen des OGH und Analyse ihrer Auswirkungen
10.30 – 10.45 Uhr     KAFFEEPAUSE
10.45 – 12.00 Uhr     Bewirtschaftungskosten im Lichte der aktuellen Preissteigerungen
12.00 – 13.15 Uhr     MITTAGESSEN
13.15 – 14.30 Uhr     Herstellungskosten auf dem Prüfstand
14.30 – 14.45 Uhr     KAFFEEPAUSE
14.45 – 16.00 Uhr     Die Änderungen der ÖNORM B1802-1 Liegenschaftsbewertung

Seminarinhalte

Bewirtschaftungskosten im Lichte der aktuellen Preissteigerungen, Heimo Kranewitter

  • Update zu den Bewirtschaftungskosten
  • Welche Bewirtschaftungskosten sind im Ertragswertverfahren anzusetzen?
  • Ist die Höhe der in der Literatur angegebenen Bewirtschaftungskosten noch zeitgemäß?

Aktuelle Judikatur zum Liegenschaftsrecht - Darstellung ausgewählter Entscheidungen des OGH und Analyse ihrer Auswirkungen, Mag. Herbert Painsi, HR d. OGH

  • Mietrecht - MRG
  • Grundbuchsrecht - GBG
  • Wohnungseigentumsgesetz - WEG
  • Exkurs: Eckpunkte der WEG Novelle


Herstellungskosten auf dem Prüfstand?

  • Aus Sicht eines Immobilienbewerters: Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS, CIS ImmoZert
  • Aus Sicht eines Bauträgers: N.N.

Die Änderungen der ÖNORM B1802-1 Liegenschaftsbewertung, Arch BM DI Roland Popp, Arch DI Julia Neuruhrer

  • Änderungen und Ergänzungen bei den Begriffen, Einflussgrößen und den Bewertungsverfahren

Termin

  • Montag, 20.06.2022 von 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Seminarort

Villa Blanka
Weiherburggasse 8 (Link zu Google Routenplaner)
6020 Innsbruck
Telefon: 0512 / 90 300 -30
E-Mail: sales@villablanka.com


(kostenlose Parkmöglichkeit in der eigenen Tiefgarage)

Moderation

lbaat--article-2597-0.jpeg
Heimo Degen, MSc CIS ImmoZert

Vortragende am Manz-Tag der Liegenschaftsbewertung powered by LBA

in alphabetischer Reihenfolge
lbaat--article-2921-0.png
Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS CIS ImmoZert
Lehrveranstaltung: Sachwertverfahren, Residualwertverfahren, Repetitorium
  • Vorsitzender des LBA Fachbeirates
  • Mitgliedschaft bei RICS (seit 2009)
  • Zertifizierung nach CIS Immozert (seit 2007)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe von Austrian Standards für die ÖNORM B 1802-1 Liegenschaftsbewertung
  • Geschäftsführender Gesellschafter der Firma Meine Immobilie ! GmbH (seit 2007)
  • Immobilientreuhänder (seit 2007)
  • Gründung Sachverständigenbüro Hillinger (2004)
  • Aufnahme in die Liste der Sachverständigen am LGZ Graz (2004)
  • GBG Grazer Bau- und Grünlandsicherungsges.m.b.H. (2003 - 2006)
  • Absolvierung der LBA – Liegenschafts Bewertungs Akademie Graz (2001 - 2002)
  • Immorent AG Graz (1995 - 2003)
  • BDO Auxilia Treuhand GmbH (1991 - 1992)
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien und KFU Graz (1986 - 1991)
lbaat--article-2602-0.jpeg
Heimo Kranewitter
lbaat--article-2923-0.jpeg

Arch. DI Julia Neuruhrer

  • Sachverständige für Immobilien und Bauwesen
  • Büroleiterin im Gerichtssachverständigenbüro POPP
  • Mitglied der Arbeitsgruppe von Austrian Standards für die ÖNORM B 1802-1 Liegenschaftsbewertung
  • Fachautorin und Vortragende
lbaat--article-2604-0.jpeg
Mag. Herbert Painsi, HR des OGH
  • Hofrat des Obersten Gerichtshofs
  • Mitglied des Fachsenats des OGH "Außerstreitiges Wohnrecht und Grundbuch"
  • Lehrbeauftragter der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Fachvortragender bei diversen Wohnrechtsseminaren
  • Mitautor GEKO Wohnrecht, Band 2 (Manz-Verlag)
  • Autor zahlreicher Fachpublikationen
lbaat--article-2925-0.jpeg
Arch. BM DI Roland Popp
  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
  • Staatlich befugter und beeideter Ziviltechniker
  • Mitglied des Präsidiums des Hauptverbandes der Gerichtssachverständigen
  • Vizepräsident des Hauptverbandes der Gerichtssachverständigen, LV Wien, Niederösterreich und Burgenland
  • Mitglied der Arbeitsgruppe von Austrian Standards für die ÖNORM B 1802-1 Liegenschaftsbewertung
  • Erstellung von Befund und Gutachten in Zivil- und Strafsachen für Bauwesen, Hochbau und das Immobilienwesen (www.popp.at)

Spezielle Fachfragen

Spezielle Fragen an die Vortragenden können vorweg an office@lba.at übermittelt werden und werden dann im Rahmen des Seminars beantwortet.

Seminarbeitrag

  • Der Seminarbeitrag für den "Manz-Tag der Immobilienbewertung powered by LBA" beträgt € 440,- (exkl. USt).
  • Für LBA Absolventen und/oder Abonnenten der Zeitschrift ZLB (Zeitschrift für Liegenschaftsbewertung) beträgt der Seminarbeitrag € 340,- (exkl. USt)

Der Seminarbeitrag versteht sich inkl. 20 % Ust und beinhaltet die Seminarunterlagen, die Getränke im Seminarraum, ein Mittagessen, sowie die Verpflegung in den Pausen.

Wir ersuchen Sie, bei Bedarf eine allfällige Zimmerreservierung selbst durchzuführen.

Anmeldung zum Seminar

Wir ersuchen Sie, die Anmeldung zu diesem Seminar, das wir in Kooperation mit dem Manz-Verlag veranstalten, direkt über den MANZ Shop durchzuführen.

  Anmeldung zum Manz Tag der Liegenschaftsbewertung 2021 powered by LBA